Unsere Crew heißt Sie Herzlich Willkommen an Bord der Berlin.

Wir von FTI Cruises glauben, dass perfekter persönlicher Service mit besonderen Persönlichkeiten zu tun hat.

Menschen mit viel Erfahrung, Charakter und Engagement.

Die Ihnen Ihre Reise mit uns so schön und abwechslungsreich gestalten, wie sie sie als Gast selbst gern erleben würden.

Die gerne mit ihrer Lebensfreude, mit ihrer Reiselust anstecken und immer ein Lächeln, ein offenes Ohr für Ihre Wünsche haben und sich nach Dienstschluss auch mal ans Barpiano für Sie setzen.

Die aus halb Europa und von viel weiter her für Sie kommen, die ganze Welt bereist haben, aber am liebsten auf Deutsch mit Ihnen plaudern möchten.

Das beginnt schon beim „Check-in“: Die moderate Anzahl der Gäste gibt uns die Möglichkeit, Sie schon bei der Ankunft persönlich zu begrüßen und die Einschiffung sehr zügig zu gestalten.

Kapitän der MS Berlin, Alberto Tarozzi

Kapitän Alberto Tarozzi wurde in Ancona, Italien, geboren und hat Vorfahren aus Österreich und Istrien. Schon früh empfand er das Adriatische Meer zu klein für ihn und so entschied er sich dazu die Weltmeere zu erkunden.
Nachdem er der jüngste Kapitän der italienischen Marine war, arbeitete er auf etlichen Handelsschiffen sowie auf großen Tankschiffen, auf welchen er eine schnelle Karriere einschlug.
Er sammelte auf den unterschiedlichsten Schiffen Erfahrungen, von Kargo über Passagier Fähren und Kreuzfahrtschiffen. So hatte er auch das Vergnügen die Queen Elisabeth unter seinem Kommando zu fahren.
Mittlerweile kann er auf fast 4 Jahrzehnte langer Erfahrung als Kapitän zurückblicken. Seit 2014 darf er die MS Berlin sein zu Hause nennen. Er ist mit einer Französin verheiratet und Vater von drei Töchtern.

Kreuzfahrtdirektorin Romana Calvetti

Die in Österreich geborene Romana Calvetti, Kreuzfahrtdirektorin ist eigentlich studierte Opernsängerin. Im Jahre 2000 kehrte sie der Bühne den Rücken, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Arbeit als Animateurin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes entsprach genau diesem Wunsch und schon bald arbeitete sie sich zur Kreuzfahrtleiterin empor. Die Gewässer des Mittelmeers, Asiens, der Karibik, der Ostsee u.v.m. kennt sie seitdem wie ihre Westentasche und mit ihrer ansteckenden Fröhlichkeit ist sie bei Gästen und Besatzung sehr beliebt. Das Betreuungsteam an Bord der Berlin wird von ihr, wie auch bereits im letzten Jahr, mit Charme und viel Esprit geleitet.

Möchten Sie mehr erfahren, lesen Sie auch das Interview...

Miltos Papoukas, Hotel Director auf der MS Berlin 2015/16

Miltos Papoukas, Hotel Director, wurde am 5. Juni 1964 in Piräus geboren. Schon von Kindheit an liebte er das Meer und hielt sich immer bei den Booten auf, die in seiner Gegend anlegten. Er studierte Marine Ingenieurwesen, aber dachte nie daran auf Schiffen zu arbeiten. Stattdessen begann er 1988 in der Hotelbranche. Erst dann erhielt er ein Jobangebot von einem Freund als Zahlmeister auf einem Kreuzfahrtschiff. Obwohl er sich dessen nicht sicher war ergriff er die Gelegenheit den Rest der Welt zu entdecken. Seit damals ist er auf den Weltmeeren unterwegs. Er reiste nach Europa, Nord- und Südamerika und auch Afrika. Während seiner Karriere auf Kreuzfahrtschiffen hat er Erfahrungen in verschiedenen Positionen gesammelt, wie z.B. Assistant  Chief Housekeeper, Assistant  F&B Manager, Zahlmeister und Hoteldirektor. Miltos ist verheiratet und hat drei Kinder. Wenn er nicht an Bord eines Schiffes ist, verreist er gerne mit seiner Familie, am liebsten in Griechenland.
Er spielt gerne Fußball und Golf.