Die Berlin

Die Berlin ist ein kleines Schiff der klassischen Kreuzfahrt - an Bord erwartet Sie persönlicher und deutschsprachiger Service. Für Gäste des eher kleineren und wendigen Schiffes, welches maximal 412 Passagiere beherbergt, gibt es abseits befahrener Routen viel Neuland zu entdecken, denn die Berlin kann dank ihrer überschaubaren Größe auch kleinere Häfen anlaufen.

Die Berlin verfügt über zwei Restaurants: ein Hauptrestaurant und das Buffetrestaurant Verandah mit Innen- und Außenbereich, die gemütliche Yacht Club Bar, die großzügige Sirocco-Lounge und die neue Berlin-Lounge am Sonnen-Deck. Zur Ausstattung gehört ebenso ein kleiner Außenpool. Dazu gibt es Fitnessgeräte, einen Saunabereich und die große Bibliothek. Zusätzlich werden auch Massagen und Schönheitsbehandlungen angeboten.

Tagsüber bietet das Ausflugsprogramm jeweils mehrere Optionen für die Passagiere, um die Häfen und ihre Umgebung kennenzulernen. Eigene Lektoren sorgen für die notwendigen Informationen über die angelaufenen Häfen sowie Land und Leute.


Zahlen und Fakten

  • Länge: 139 m
  • Breite:17,5 m
  • Tiefgang: 4,82 m
  • Kabinen: 206 (davon 158 außen)
  • Passagiere: max. 412
  • Besatzung: 180
  • Tonnage: 9.570
  • Werft: Howaldtswerke-Deutsche Werft AG, Kiel
  • Reiseveranstalter: FTI Cruises GmbH
  • Flagge: Malta
  • Bordsprache: deutsch

 

Deckplan

Damit Sie auch auf dem Wasser immer richtig liegen, finden Sie hier einen Überblick über die Decks sowie die Lage der einzelnen Kabinen.

Sonnen-Deck

Brücken-Deck

Promenaden-Deck

Haupt-Deck

A-Deck

B-Deck

D-Deck

Bitte beachten Sie: Brücken-Deck, Sonnen-Deck und D-Deck können nur über eine Treppe erreicht werden.

Übersicht Kategorien