Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Transatlantik Kreuzfahrt in die Karibik

Reisedatum: 12.12.2018 – 03.01.2019

Las Palmas / Gran Canaria 

 

Las Palmas - Gestern & Heute

Zeit: Ganztags
Preis: € 59
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 25 Teilnehmer
Buchungscode: LPA-01

Folgen Sie den Spuren der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Über den spektakulären Canyon und das Tal der Tausend Palmen gelangen Sie in das ursprüngliche Bergdorf Fataga, das Sie bei einem kleinen Rundgang erkunden werden. Weiter geht es nach Santa Lucia, wo Sie die alte Festung der Guanchen „Fortaleza de Ansite“ und „Cuatro Puertas“, die Kultstätte der Ureinwohner besichtigen. Danach setzen Sie die Fahrt fort und erreichen Guayadeque. Im weiten Tal des Höhlendorfs Guayadeque besichtigen Sie die Höhlen und haben dabei sogar die Möglichkeit eine Höhlenwohnung von innen zu bestaunen, bevor Sie sich im urigen Höhlenrestaurant zu einem ortstypischen Mittagessen einfinden. Anschließend geht es zurück in Richtung Gegenwart und zwar nach Agüímes, einem ehemaligen Bischofssitz. Schlendern Sie mit Ihrem ortskundigen Reiseführer durch die Alt- und die Neustadt und entdecken Sie die Gegensätze. Die klassizistische Pfarrkirche „San Sebastián“, die seit dem Jahre 1981 unter nationalem Denkmalschutz steht, gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Agüímes. Bei einem geführten Besuch im Inneren der Kathedrale lernen Sie alles über ihre Geschichte.

Hinweis: Es sind einige Strecken (insgesamt ca. 1 km) zu Fuß zurückzulegen. Wir empfehlen bequemes Schuhwerk. Inkl. lokales Mittagessen.

 

 

Fantastischer Norden

Zeit: Ganztags
Preis: € 65
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer:
Mindestens 25 Teilnehmer
Buchungscode: LPA-02

Ein Erlebnis der Vielfalt und der faszinierenden Bergwelt im grünen Norden der Insel. Ein Tag

Ausflug inklusive Mittagessen erwartet Sie. Bewundern Sie die Kathedrale von Arucas und besuchen Sie die Finca Las Vegas, wo Sie Bananen, Orangen und weitere Köstlichkeiten probieren können. Im Botanischen Garten der "Marquesa" lassen Sie die exotische Flora auf sich wirken. Angekommen am schönsten Ort der Insel - Teror mit seiner typischen kanarischen Architektur und dem Kloster. Sie besichtigen die Kirche bevor sie weiter fahren, um unterwegs die atemberaubende Natur hautnah zu erleben.

Genießen Sie bei schönem Wetter einen Panoramablick auf den Teide und den Roque Nublo. Bepackt mit einmaligen Eindrücken kehren Sie in den Hafen von Las Palmas zu Ihrer MS BERLIN zurück.

Hinweis: Es sind einige Strecken (insgesamt ca. 2 km) zu Fuß zurückzulegen. Wir empfehlen bequemes Schuhwerk. Inkl. lokales Mittagessen.

 

 

Mindelo / Kapverden

 

Die pulsierende Hafenstadt Mindelo

Zeit: Vormittags
Preis: € 35
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer:
Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 88
Buchungscode: MIN-01

Entdecken Sie auf diesem Ausflug Mindelo, auch bekannt als die Kulturhauptstadt der Kapverden. Mit Ihrem ortskundigen Reiseführer besuchen Sie die lebhaften Märkte und die geheimen Ecken dieser quirligen Hafenstadt. Im Zentrum angekommen, besichtigen Sie den öffentlichen Platz „Praça Nova“ im gleichnamigen Viertel mit seinen Prachtbauten aus Kolonialzeiten sowie eine kleine Ausstellung traditioneller Handwerkskunst im örtlichen Museum. Weiter geht es vorbei am Hafengebiet „Rua da Praia“, wo Sie am Nachbau des „Torre de Belém“ halten und dem lokalen Fischmarkt einen Besuch abstatten. Anschließend erfahren Sie im Gitarrenatelier, wo die Instrumente noch auf traditionelle Art und Weise in Handarbeit hergestellt werden, alles über die kapverdische Musik und die einheimischen Künstler. Eine kleine Hörprobe wird natürlich auch zum Besten gegeben. Als Nächstes begeben Sie sich zur „Praça Estrela“ mit seinem bunten afrikanischen Markt, auf dem Sie unter anderem die portugiesischen Kunsttiegel, die sog. „Azulejos“ entdecken werden. Schlendern Sie weiter durch das historische Altstadtviertel mit dem Rathaus und der Kathedrale, bevor Sie zum letzten Anlaufpunkt, dem Gemüsemarkt gelangen. Je nach Belieben können Sie nun noch in der Stadt verweilen und dann eigenständig zum Schiff zurückkehren (ca. 10 Minuten Fußweg).

Hinweis: Wir raten zu bequemem Schuhwerk, da ein Teil der Stadtbesichtigung zu Fuß stattfindet. Die Ausflugsdauer beträgt ca. 3 Stunden.

 

 

Perlen von Sao Vicente

Zeit:  Vormittags
Preis: € 55
Schwierigkeitsgrad:  Leicht- Moderat  

Mindestteilnehmer: Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 88
Buchungscode: MIN-02

Bevor die Inselrundfahrt beginnt, erleben Sie zu Fuß die Höhepunkte von Mindelo, der Kulturhauptstadt des Landes. Dazu gehören die lebhaften und bunten Märkte, die Altstadt, das Rathaus, die Kathedrale und die schönen Bauten aus der Kolonialzeit. Sie besichtigen auch das Cesaria Evora Museum, das der gleichnamigen berühmten Musiklegende gewidmet ist. Anschließend geht es mit dem Bus durch die vulkanische Landschaft hoch auf den Berg „Monte Verde“ (750 m), der das Antlitz der Insel bestimmt. Von hier aus haben Sie einen guten Ausblick auf das umliegende Land, die Stadt Mindelo und an klaren Tagen sogar bis nach Santo Antão und hinüber zu den unbewohnten Inseln Santa Lucia, Branca und Raso. Weiter geht die Panoramafahrt in Richtung Küste. Zwischendurch gibt es immer wieder Fotostopps, damit Sie Ihre Eindrücke bildlich festhalten können. Am schönen weißen Sandstrand „Praia Grande“ angekommen, haben Sie nun etwas Zeit zum Entspannen. Lehnen Sie sich zurück und kosten Sie den inseltypischen Likör „Grogue“, den Ihr Reiseführer Ihnen zusammen mit kleinen Snacks („pateis“) serviert. Auf dem Weg zum Schiff fahren Sie durch das landwirtschaftlich geprägte Tal „Ribeira de Calhau“, wo Sie einen kurzen Halt für Fotos einlegen. Sollten Sie nun noch das ein oder andere Mitbringsel erwerben wollen, so bietet sich zum Schluss des Ausfluges eine Gelegenheit. Denn bevor es zurück an Bord geht, besuchen Sie kurz ein Souvenirgeschäft, das traditionelle Handwerkskunst anbietet.

Hinweis: Die Stadtbesichtigung Mindelos findet teilweise zu Fuß statt. Die Likör und Snack Verkostung ist im Ausflugspreis inkludiert.

 

 

Auf Abwegen-Jeep Safari

Zeit: Vormittags
Preis: € 95
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Moderat

Mindestteilnehmer:
Mindestens 9 Teilnehmer, maximal 24
Buchungscode: MIN-03

Sind Sie bereit für dieses exklusive Naturabenteuer? Dann steigen Sie ein und lassen Sie sich mit dem Jeep weitab der Zivilisation durch unberührte Natur von der nördlichen zur südlichen Küste bis zu einem langen, einsamen Strand fahren. Weiter geht es durch ein landwirtschaftlich genutztes Gebiet zum kleinen Vulkankrater Topim, von dem aus Sie an klaren Tagen die unbewohnten Nachbarinseln Santa Luzia, Raso und Branco sehen können. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf Fischadler und Rennkuckucks. Die Fahrt um den Viana Krater führt Sie schließlich zum Saragarça Strand. Genießen Sie das türkisfarbene Wasser am weißen Sandstrand mit schwarzen Lavaformationen, bevor es zu dem Fischerort Calhau mit seinen bunten Fischerbooten und letztlich zurück zum Schiff geht.

Hinweis: Für Gäste mit Rückenproblemen ist dieser Ausflug nicht empfehlenswert.

 

 

Bridgetown / Barbados

Die blühende Barbados

Zeit: Vormittags
Preis: € 84
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Moderat

Mindestteilnehmer:
Mindestens 25 Teilnehmer, maximal 128
Buchungscode: BAR-01

Geprägt von den englischen, afrikanischen und west-indischen Wurzeln, entwickelte Barbados, die am östlichsten gelegene Antilleninsel, ihre eigene karibische Identität. Der Ausflug beginnt mit einer entspannten Fahrt über die sich sanft schwingenden Hügel in Richtung „Orchid World“, der Welt der Orchideen. Sie werden schnell sehen, dass es sich um einen ganz besonderen „Garten“ handelt, denn er beherbergt die artenreichste Orchideensammlung der Karibik. Bewundern Sie Orchideen in allen Farben, Größen und Formen, bevor Sie zum Sunbury Plantagenhaus aufbrechen. Das prachtvolle Herrenhaus wurde im Jahre 1650 erbaut und nach einem Brand im Jahre 1995 liebevoll restauriert und wieder eröffnet. Es beherbergt eine der bedeutendsten Antiquitätensammlungen des Landes. Besichtigen Sie das Haus und erfahren Sie, wie das Leben hier einst war. Nach dem geführten Rundgang gibt es noch einen kleinen Exkurs zur Herstellung des „Bajan Rum Punschs“ - mit Verköstigung natürlich. Dazu wird Ihnen eine traditionelle Delikatesse gereicht: die Kabeljauküchlein. Anschließend geht es zurück an Bord.

Hinweis: Es sind Rundgänge und Besichtigungen von ca. 1,5-2 Stunden geplant. Rum Punsch und Snack Kostprobe sind im Preis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit dem Strandausflug am Nachmittag BAR-03.

 

 

Malerische Küstenfahrt

Zeit: Vormittags
Preis: € 42
Schwierigkeitsgrad: Leicht 

Mindestteilnehmer:
Mindestens 25 Teilnehmer, maximal 128
Buchungscode: BAR-02

Dieser Ausflug ist für all diejenigen ideal, die ohne viel Anstrengung die Landschaft Barbados und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken möchten. Nach einer etwa 45-minütigen Panoramafahrt erreichen Sie die St.-Johns-Parish-Kirche, die majestätisch oberhalb einer Klippe thront und somit tolle Ausblicke auf St. John und das Atlantische Meer beschert. Sie besichtigen die Kirche zusammen mit Ihrem ortskundigen Reiseführer, der Ihnen alles Wissenswerte zu der Geschichte und dem Interieur erzählt. Anschließend geht es zum schönen Strand Bathsheba. Genießen Sie diesen idyllischen Ort für eine Weile, bevor Sie in Richtung „Highland Adventure Center“ aufbrechen. Auf einer Anhöhe von ca. 300 m über dem Meeresspiegel ist ein perfekter Ort für Ihren nächsten Fotostopp. Halten Sie die tolle Aussicht auf die Ostküste und den Mount Hillaby, dem höchsten Punkt der Insel, fotografisch fest. Bevor es zurück an Bord geht, erhalten Sie hier noch ein erfrischendes Getränk.

Hinweis:Hinweis: Da dieser Ausflug überwiegend im Bus stattfindet, eignet er sich für Gäste mit Gehschwierigkeiten sehr gut. Ein Erfrischungsgetränk ist im Preis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit dem Strandausflug am Nachmittag BAR-03.

 

 

Sommer, Sonne, Strand & Meer

Zeit: Nachmittags
Preis: € 31
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer: Mindestens 24, maximal 128 Teilnehmer
Buchungscode: BAR-03

Genießen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut und das in traumhafter palmengesäumter Umgebung am Traumstrand von Carlisle Bay mit weißem puderzuckerfeinem Sand und türkisfarbenem Meer... Den Weg dorthin nutzen Sie für eine kleine Panoramafahrt durch die historische Inselhauptstadt und sehen dabei das Parlament und den Heldenplatz mit der Statue von Lord Nelson. An einem der besten Strände von Barbados angekommen, werden Sie herzlich mit einem Willkommensgetränk begrüßt und erhalten dabei eine kleine Einweisung zu der Anlage. Für einen perfekt entspannten Nachmittag stehen Ihnen eine Sonnenliege und ein Sonnenschirm zur Nutzung zur Verfügung. Die geschützte Bucht eignet sich perfekt zum Schnorcheln, denn es gibt das ein oder andere Schiffswrack zu entdecken.

Hinweis: Schnorchel-Ausrüstungen können an Bord der MS Berlin gegen Gebühr ausgeliehen werden. Umkleideräume und Duschen sind vorhanden. Ein Getränk ist im Ausflugspreis inkludiert. Bitte denken Sie an Badekleidung, ausreichend Sonnenschutzmittel (Creme, Hut) und ein Handtuch.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Vormittagsausflüge.

 

Mee(-h)r Vergnügen

Zeit: Ganztags
Preis: € 95
Schwierigkeitsgrad: Leicht 

Mindestteilnehmer: Mindestens 25 Teilnehmer, maximal 55 
Buchungscode: BAR-04

Die Westküste von Barbados wird „Platin Küste“ genannt. Türkisblaues und ruhiges Wasser umgibt die weißen Strände, die von terrassenförmigen Riffen geschützt sind. Die Küste ist ideal für sanften Sport, viel Entspannung und lässt sich vom Katamaran aus wunderbar besichtigen. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz an Bord des Katamarans, lehnen Sie sich auf der Fahrt entlang der Küste zurück und genießen Sie neben der Aussicht auch die tropischen Cocktails, die der Barkeeper an der bordeigenen Bar für Sie mixt. Alternativ stehen auch Bier sowie Säfte und Limonaden zur Verfügung. Es geht in ein Gebiet, das die idealen Voraussetzungen zum Schnorcheln und zur Sichtung von Schildkröten bietet. Greifen Sie zur Schnorchel-Ausrüstung und begeben Sie sich auf Erkundungstour im erfrischenden Nass. Im Anschluss nehmen Sie Kurs auf eine ruhig gelegene Bucht, wo Sie die Möglichkeit haben zu schwimmen, zu schnorcheln, am Strand entlang zu spazieren oder entspannt an Bord die Füße hoch zu legen. Stärken Sie sich am reichhaltigen karibischen Buffet, zu dem Weinliebhaber auch ein Glas Wein bekommen. Abgerundet wird das köstliche Essen mit einem leckeren Kuchen sowie Kaffee und Tee.

Hinweis: Schnorchel-Ausrüstungen befinden sich an Bord des Katamarans und stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung, darunter eine dünne Rettungsweste, die Pflicht ist. Aus Sicherheitsgründen werden alkoholische Getränke erst nach dem Schnorchel Stopp ausgeschenkt. Die Sichtung der Schildkröten kann nicht garantiert werden. Je nach Wetterlage kann sich die Routenfolge ändern. Das Mittagessen, das Dessert sowie die Getränke (open bar) sind im Preis inkludiert. Dauer des Ausfluges: 5,5 Stunden.

 

 

Castries / St. Lucia

Die Pitons - Wahrzeichen St. Lucias

Zeit:  Vormittags
Preis: € 65
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Mindestteilnehmer: Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 80 

Buchungscode: STL-01

Haben Sie auch schon immer davon geträumt die beeindruckenden Pitons selbst einmal zu sehen und zu erleben? Dies ist Ihre Gelegenheit! Eindrucksvoll erheben sich die erkalteten Vulkangipfel, die seit 2004 zum UNESCO Weltnaturerbe zählen, an der Westküste St. Lucias, eingebettet in geologisch einzigartiger und unberührter Natur. Begeben Sie sich mit Ihrem ortskundigen Guide ins Hinterland, um es bei einer Wanderung zu erkunden. Mit dem Bus geht es zunächst nach Soufrière, wo Sie den „Tet Paul Naturpfad“ begehen, um sich die spektakulärsten Ausblicke auf die Jalousie-Bucht und die „Gros Piton“ sowie die „Petit Piton“ – die große und die kleine Bergspitze, zu sichern. Nach der Wanderung erreichen Sie den Torillia Wasserfall – die perfekte Erfrischung! Stellen Sie sich darunter und genießen Sie das kühle Nass in schönster Naturkulisse, bevor Sie sich zum Bus begeben. Auf dem Weg zurück zum Schiff legen Sie noch einen Fotostopp an der pittoresken Marigot Bucht ein.

Hinweis: Sie legen insgesamt etwa 1,7 km zu Fuß zurück. Dieser Ausflug dauert ca. 5 Stunden.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit STL-03, dem Strandausflug am Nachmittag.

 

 

Soufrière & Heilbäder

Zeit: Nachmittags
Preis: € 61
Schwierigkeitsgrad: Leicht - Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 60

Buchungscode: STL-02

Gönnen Sie sich einen entspannten Wellness Ausflug, der Sie zu therapeutischen Gewässern und nahezu unberührter Natur führt. Die Tour beginnt mit einem kurzen Fotostopp im beschaulichen Fischerort Anse La Raye und wird dann mit einer pittoresken Landschaftsfahrt nach Soufrière fortgeführt. Hier erwarten Sie die Diamond Botanical Gardens mit ihrer tropischen Pflanzenwelt, den wunderschönen Gärten und den heißen Quellen. Bei einem Rundgang mit Ihrem ortskundigen Reiseführer entdecken Sie alle Besonderheiten und Höhepunkte. Genießen Sie im Anschluss daran ein erholsames Bad im warmen Wasser, das Entspannung und Heilung verheißt, bevor es zurück zur MS Berlin geht.

Hinweis: Bei dem Rundgang legen Sie insgesamt etwa 600 m zu Fuß zurück.

 

 

Karibisches Strandvergnügen

Zeit: Nachmittags
Preis: € 31
Schwierigkeitsgrad: Leicht 

Mindestteilnehmer: Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 80 

Buchungscode: STL-03

Genießen Sie einen entspannten Nachmittag in Rodney Bay Village, einem Ort, der von kilometerlangen weißen Sandstränden zu Cafés, Bars, Restaurants, Geschäften und vielem mehr, alles zu bieten hat, was das Besucherherz begehrt. Teilen Sie sich Ihre Zeit frei nach Ihrem Gusto ein – schlendern Sie durch den Ort oder begeben Sie sich direkt an den paradiesisch schönen Strand, um zu entspannen, sich im klaren Wasser zu erfrischen und Ihren Vitamin-D Speicher mit der karibischen Sonne aufzufüllen.

Hinweis: Am Ende finden Sie sich eigenständig zur vereinbarten Zeit am entsprechenden Treffpunkt ein, um zurück zum Schiff zu fahren. Ein Erfrischungsgetränk (Fruchtsaft) ist im Ausflugspreis inkludiert. Sonnenliegen und Sonnenschirme können gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit dem Vormittagsausflug STL-01.

 

Das Land & Meer Inselerlebnis

Zeit: Ganztags
Preis: € 99
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 40 Teilnehmer, maximal 200
Buchungscode: STL-04

Holen Sie das Maximum aus Ihrem einmaligen Aufenthalt auf der wunderschönen Insel St. Lucia heraus und entdecken Sie die Insel mit dem Bus zu Land und mit dem Katamaran zu See – quasi zwei Ausflüge in einem – die perfekte Kombination! Sie starten mit dem Bus und haben auf der Fahrt nach Soufrière die Möglichkeit die lebhafte Stadt Castries und den Westen der Insel zu sehen. Einen ersten kurzen Halt gibt es an einem Aussichtspunkt nahe des Sitzes des Generalgouverneurs, gefolgt von einem kurzen Besuch des „Morne Fortune“ – zu Deutsch „Hügel des Glücks“, das noch fantastischere Aussichten bereit hält. Die Fahrt führt Sie weiter durch die Regionen „Cul de Sac“ und „Roseau Valley“ Bananenplantagen bis ins beschauliche Fischerdorf Anse La Raye, wo Sie ebenfalls kurz halten. Sie führen Ihre Erkundungen entlang des Regenwaldes fort und legen an den schönsten Ecken weitere Fotostopps ein. Sie erreichen Soufrière, die ehemalige Hauptstadt der Insel, und erblicken sogleich die majestätischen Pitons, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Sicher werden Ihnen die pastellfarbenen Häuser im Kolonialstil auf Ihrem Weg zum „Sulphur Springs Park“ auffallen, die ihren ganz eigenen Charme haben. Der einzige „Drive-In“-Vulkan der Karibik erlaubt es dem Bus bis zum Krater vorzufahren, um die Pools und die sprudelnden heißen Quellen zu sehen. Bei einer kurzen Führung lernen Sie das Gelände und die Besonderheiten dieses Naturwunders kennen. Ihr nächstes Ziel ist der Diamond Botanical Garden mit dem Wasserfall und der tropisch bunten Blumen- und Pflanzenwelt. Anschließend begeben Sie sich zur „Old Sugar Mill“, der alten Zuckermühle, die im Jahre 1765 gebaut wurde und wo Sie sich heute ein reichhaltiges landestypisches Mittagessen schmecken lassen. Gestärkt treten Sie danach den zweiten Teil des Ausfluges an: die Erkundungen vom Katamaran aus. Genießen Sie eine entspannte Katamaran Fahrt entlang der Küste und erfrischen Sie sich im kristallklaren karibischen Meer in einer der abgelegenen Buchten. Auf dem Rückweg zum Hafen geht es zum krönenden Abschluss eines ereignisreichen Tages zur berühmten Marigot Bay, eine der schönsten Buchten der Karibik, die auch schon als Filmkulisse für zahlreiche Hollywoodstreifen diente.

Hinweis: An Bord des Katamarans stehen Ihnen allerlei Getränke zur Verfügung, die im Ausflugspreis inkludiert sind. Der Ausschank alkoholischer Getränke jedoch findet aus Sicherheitsgründen erst nach dem Schwimm-Stopp statt. Das Mittagessen ist inklusive.

 

 

Fort de France / Martinique

Wanderausflug im Regenwald

Zeit: Vormittags
Preis: € 54
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Mindestteilnehmer: Mindestens 12 Teilnehmer, maximal 18
Buchungscode: MAR-01

 

Erleben Sie Natur pur, indem Sie den Regenwald zu Fuß erkunden. Zunächst geht es im Minibus zum Startpunkt Ihrer Wanderung: „La Fontaine Didier“. Auf kleinen Pfaden gehen Sie in friedlicher Atmosphäre durch den tropischen Wald. Lauschen Sie den Vogelgesängen und den Erklärungen Ihres Reiseführers, der sich hier perfekt auskennt und Ihnen alles Interessante über die vielen exotischen Pflanzen und Blumen erzählt. Erforschen Sie mit ihm den Artenreichtum in diesem Stück unberührter Natur. Nach Ihrer etwa zweistündigen Wanderung legen Sie an einem kleinen Fluss eine wohlverdiente Pause ein. Auf der Rückfahrt hält der Bus noch einmal kurz an der Balata Kirche, der Miniaturausgabe der Basilika Sacré-Coeur in Paris, an.

Hinweis: Bitte denken Sie an entsprechende Wanderkleidung und eine Kopfbedeckung zum Schutz vor der Sonne. Vor und nach der Wanderung erhalten Sie jeweils ein Fläschchen Wasser, das bereits im Preis inkludiert ist. (Mindestens 12, maximal 18 Teilnehmer!)

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Nachmittagsausflüge.

 

Bananen & Rum

Zeit: Vormittags
Preis: € 62
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Moderat

Mindestteilnehmer:
 Mindestens 20  Teilnehmer, maximal 50

Buchungscode: MAR-02

Erfahren Sie alles über die exotischen Haupterzeugnisse von Martinique. Bei einer ca. 30-minütigen Fahrt durch das Inland erreichen Sie die Belfort Bananenplantage. Mit einer kleinen elektrischen Bahn besichtigen Sie die Plantage und erfahren nebenbei alles über den Anbau, die Ernte und die tägliche Arbeit der Bananenbauern. Abgerundet wird der Besuch mit einer Verköstigung der unterschiedlichen, doch stets leckeren, Erzeugnisse. Weiter geht es zur Clement-Plantage „Le François“. Entdecken Sie hier das architektonische und industrielle Erbe von Martinique. Besichtigen Sie die schöne Gartenanlage und das Clement Haus, wo sogar schon Bush und Mitterand 1991 zusammentrafen. In der alten Destillerie erfahren Sie alles über die Herstellungsprozesse des Rums, den Sie zum Schluss kosten und genießen dürfen.

Hinweis: Auf der Clement Plantage ist ein ca. einstündiger Rundgang geplant. Die Verkostung ist im Ausflugspreis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Nachmittagsausflüge.

 

 

 

Katamaran, Schildkröten & Sonnenbaden

Zeit: Nachmittags
Preis: € 63
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer:
 Mindestens 25 Teilnehmer, maximal 40
Buchungscode: MAR-03

Fort de France gilt inzwischen als Inbegriff für Artenreichtum. Überzeugen Sie sich selbst! Nur etwa 100 m vom Schiff entfernt, erwarten Sie der motorbetriebene Katamaran und ihr örtlicher Reiseführer, der Ihnen entlang der Flemish Bay, der Insel Ramier und der Fledermaushöhle alles Wissenswerte über ihre jeweiligen Geschichten erzählen wird. Nach etwa einer Stunde gelangen Sie zum weißen Sandstrand Grand Anse. Eine Gruppe verweilt und entspannt am Strand während die andere zunächst an Bord bleibt, um über die tiefgelegenen Panoramafenster (der Katamaran ist mit einem Glasboden versehen) die Schildkröten, die in der Region leben, zu beobachten. Nach einer Weile wird getauscht. Genießen Sie auf der Rückfahrt karibische Musik, landestypische Snacks und Getränke, bevor Sie beschwingt die MS Berlin erreichen.

Hinweis: Denken Sie an ausreichend Sonnenschutz. Die Sichtung der Tiere kann nicht garantiert werden, die Erfahrungswerte sind jedoch durchaus vielversprechend. Getränke aus der Open Bar und Snacks sind im Ausflugspreis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Vormittagsausflüge

 

 

Kajak Abenteuer in den Mangroven

Zeit: Nachmittags
Preis: € 72
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer:
Mindestens 15 Teilnehmer, maximal 30

 

Buchungscode:MAR-04

Eine Expedition zu den Wurzeln des Lebens! Mit einem Motorkatamaran geht es zu der kleinen Insel, auf der die Kajaks für Sie bereitstehen, um dieses einmalige Ökosystem hautnah zu erkunden. Nach allgemeinen Instruktionen und einer kurzen Sicherheitseinweisung vor Ort, paddeln Sie los, direkt in eine natürliche Mangrovenlandschaft. Das ruhige Gewässer ist auch für Anfänger ideal. Ihr örtlicher Reiseführer erzählt Ihnen alles über die beinahe unwirklich anmutende Pflanzenwelt, während Sie gemächlich durch die paradiesische Natur gleiten – teilweise bilden die

Mangroven Dächer aus grünen Blättern. Bevor es zurück an Bord geht, können Sie sich noch im Meer erfrischen und den Ausflug bei einem Drink ausklingen lassen.

Hinweis: 2 Personen pro Kajak. Ein Erfrischungsgetränk im Bus ist im Ausflugspreis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit der Vormittagsausflüge

 

Magnifique Martinique

Zeit: Ganztags
Preis: € 99
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer:
Mindestens 25 Teilnehmer, maximal 90 

Buchungscode: MAR-05

Bonjour in Martinique, auch bekannt als das „Juwel der Karibik“! Im Herzen des karibischen Archipels befindet sich Martinique, eine 1100 km² große Insel, welche als Überseedepartement Frankreichs zur EU gehört. Erleben Sie bei diesem Ganztagesausflug die Höhepunkte Martiniques mit einer Mischung aus karibischem Flair und französischem Touch. Mit dem Bus geht es die Ostküste entlang nach Saint Marie, dem Ort, der nach seiner Schutzheiligen, der Jungfrau Maria, benannt ist. Hier besuchen Sie die St. James Destillerie und das dazu gehörige Père Labat Museum. Bevor Sie Ihre Reise fortführen, kommen Sie bei einer Verköstigung in den Genuss des edlen Tropfens, über dessen Herstellungsprozesse Sie zuvor gehört haben. Auf dem Weg zum „Le Bambou“-Restaurant passieren Sie malerische Ortschaften wie Lorain, wo Sie einen kurzen Fotostopp einlegen. Im Restaurant in Morne Rouge werden Sie mit einem Willkommensgetränk, Unterhaltung und kreolischen Köstlichkeiten empfangen. Nach der Mittagspause begeben Sie sich nach Saint Pierre. Die Küstenstadt, die durch einen katastrophalen Vulkanausbruch im Jahre 1902 tragische Berühmtheit erlang. Sie besuchen das Vulkanologische Museum mit Bildern und Überbleibseln des Ausbruchs sowie Informationen zu dem einzigen Menschen, der diese Katastrophe überlebte. Danach beginnt Ihr Rundgang durch die Ruinen – Sie sehen die Mauern des Theaters, einiger Häuser und die Grundmauern des alten Gefängnisses. Entlang der Westküste durch beschauliche Fischerdörfchen erreichen Sie die MS Berlin.

Hinweis: Die Rum Probe, das Mittagessen sowie die Getränke dazu (Wein, Soft Drink) sind im Preis inkludiert. Sie erhalten außerdem ein Fläschchen Wasser für die Fahrt. Denken Sie bitte an bequemes Schuhwerk und Sonnenschutz. Die Reihenfolge der Besichtigungen kann variieren.

 

 

Roseau, Azoren / Dominica

Inselpanorama & Wasserfälle

Zeit: Vormittags
Preis: € 42
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer: Mindestens 15 Teilnehmer, maximal 135
Buchungscode: DMA-01

Dieser Ausflug bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit einen prächtigen Wasserfall inmitten des Regenwaldes zu entdecken – ganz ohne körperliche Anstrengung! Ein etwa 30 m langer Weg führt Sie zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie den Hibiskus Wasserfall sehen können. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Stufen hinuntersteigen und ein erfrischendes Bad im „Wasserfall-Pool“ genießen. Die Tour beginnt mit einer Fahrt durch Roseau, um zum Morne Bruce Aussichtspunkt zu gelangen, von wo aus Sie tolle Erinnerungsfotos werden schießen können. Ihr nächstes Ziel ist der Botanische Garten. Bewundern Sie seltene, inzwischen vom Aussterben bedrohte Papageienarten, majestätische Bäume, exotische Blumen und tropische Pflanzen, bevor es ins Landesinnere von Dominica geht. Schon auf der Fahrt wird sich Ihnen erschließen, warum Dominica – zu Recht – auch „Naturinsel der Karibik“ genannt wird. Vorbei an tropischen Regenwäldern, Mango-, Bananen-, Avocado-, und Kakaoplantagen gelangen Sie zu den Hibiskus Wasserfällen. Nach nur wenigen Schritten eröffnet sich Ihnen der Blick auf die Wasserfälle, den Sie nun genießen und natürlich bildlich festhalten können. Anschließend geht es entspannt im Bus über die üppig bewachsene Bergstraße zurück zum Schiff.

Hinweis: Dieser Panorama Ausflug ist für Gäste mit Gehschwierigkeiten sehr gut geeignet. Bei den Wasserfällen stehen Ihnen frische Früchte zum Verzehr zur Verfügung, die im Ausflugspreis enthalten sind.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Nachmittagsausflüge.

 

 

Bimmelbahnfahrt – Höhepunkte von Roseau


Zeit: 1,5 Stunden
Preis: € 32
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer: Mindestens 15 Teilnehmer, maximal 34
Buchungscode: DMA-02

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Höhepunkte der Hauptstadt bei einer 1,5 stündigen Fahrt in der Bimmelbahn. Der erste Stopp ist an der katholischen St. Alphonsus Kirche, die Sie besichtigen werden. Die Bahn bewegt sich anschließend in Richtung Aussichtspunkt, wo Sie einen Halt für Fotos einlegen. Von hier aus haben Sie einen weitläufigen Ausblick auf Roseau mit der MS Berlin und dem karibischen Meer im Hintergrund. Weiter geht es zum Botanischen Garten, wo Ihnen zur Begrüßung ein Rum Punsch (wahlweise Fruchtsaft) serviert wird und Sie etwas Zeit für einen kleinen Spaziergang im Garten haben. Mit etwas Glück sehen Sie neben den majestätischen Bäumen, den tropischen Pflanzen und exotischen Blumen auch die einheimischen Papageien. Anschließend begeben Sie sich auf den Rückweg. Genießen Sie die Fahrt und beobachten Sie das lebhafte Geschehen auf den Straßen, die koloniale Architektur sowie interessante Sehenswürdigkeiten zu denen Ihr deutschsprachiger Fahrer Ihnen alles Wissenswerte erzählt.

Hinweis: Die Reihenfolge der Besichtigungen kann variieren. Das Begrüßungsgetränk im Botanischen Garten ist im Ausflugspreis inkludiert. Dieser Ausflug ist für Gäste mit Gehschwierigkeiten sehr gut geeignet.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Vor- oder Nachmittagsausflüge.

 

River Tubing Abenteuer im Regenwald

Zeit: Nachmittags
Preis: € 62
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 15 Teilnehmer, maximal 60
Buchungscode: DMA-03

In Verbindung mit der Erkundung der Wasserfälle hat sich dieser Ausflug zum neuesten „Muss man mal gemacht haben“-Abenteuer in der Karibik entwickelt. Es gibt kaum eine bessere Art und Weise die Naturinsel der Karibik zu erleben, als den Fluss hinunter zu gleiten. Die Tour beginnt mit einer Fahrt ins Hinterland, wo Sie den Hibiskus Wasserfall erreichen, den Sie vom Aussichtspunkt bestaunen und fotografieren können. Gerne können Sie auch die paar Stufen hinunter laufen und sich in den Naturpool des Wasserfalls stürzen um sich zu erfrischen. Weiter geht es mit dem Bus durch das Regenwaldreservat in Richtung „Hibiscus Eco Village“, dem Startpunkt des Wasserspaßes. Doch zunächst werden Sie mit einem frischen Fruchtsaft willkommen geheißen und mit dem „Tubing“-Equipment ausgerüstet. Das „Ökodorf“ ist für seine schöne Umgebung und die natürlichen Flussbecken bekannt. Ausgestattet mit Umkleideräumen und Toiletten sowie einem einfachen Flusszugang ist dies der perfekte Startpunkt für Ihr Abenteuer auf dem Fluss. Doch es ist nicht nur ein spannendes Abenteuer, sondern gleichermaßen eine schöne und friedliche Reise im Herzen unberührter Natur. Tatsächlich ist es eine perfekte Kombination von Adrenalin pur, die Stromschnellen hinunter, und Entspannung pur, in den gemächlich fließenden Flussbecken. Entdecken Sie auf dem Weg exotische Vögel, Flora und Fauna, bevor Sie im weltweit einzigen karibisch-indianischen Territorium ankommen.

Hinweis: Denken Sie an Badesachen. Sie verbringen ca. 1,5 Stunden im Wasser wenn es den Fluss runter geht. Das Willkommensgetränk ist im Preis inkludiert.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit einem der Vormittagsausflüge

Karibik pur

Zeit: Ganztags
Preis: € 72
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 15 Teilnehmer, maximal 50
Buchungscode: DMA-04

Vom üppigen Regenwald und kraftvollen Wasserfällen zur erfrischenden Brise des karibischen Meeres. Der Ausflug bietet von allem etwas, beginnend mit dem Morne Bruce Aussichtspunkt, der Ihnen eine tolle Fotokulisse offenbart. Ihr nächstes Ziel ist der Botanische Garten. Bewundern Sie seltene, inzwischen vom Aussterben bedrohte Papageienarten, majestätische Bäume, exotische Blumen und tropische Pflanzen, bevor Sie sich auf den Weg zu den Hibiskus Wasserfällen machen. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, kurz in einem Naturpool in wunderschöner Umgebung inmitten des Regenwaldes abzutauchen. Anschließend führt Sie die Fahrt durch beschauliche Ortschaften zum Mero Strand. Die Farbe des Sandes ist schwarz, ein Zeichen dafür, dass die Insel vulkanischen Ursprungs ist. Hier können Sie sich zurücklehnen, entspannen, sonnen und im Meer baden. Ein inseltypisches Mittagessen rundet Ihre authentische Dominica Erfahrung ab.

Hinweis: Sonnenliegen werden Ihnen am Mero Strand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ein Erfrischungsgetränk (Rum Punsch, alternativ Fruchtsaft) ist im Preis inkludiert, ebenso das Mittagessen und eine kleine Flasche Wasser dazu. Bitte denken Sie an Badesachen.

 

 

Road Town / Britisch Virgin Islands

 

 

Malerische Insel & Strand

Zeit: Halbtags
Preis: € 35
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 20 Teilnehmer, maximal 200
Buchungscode:
BVI-01

Erleben Sie die Schönheit einiger der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Tortola, einschließlich einer Wandmalerei, die die Geschichte der Insel darstellt, und einer Bucht, die so atemberaubend ist, dass es wie ein Schaufenster für unberührte Natur wirkt.

Die Abfahrt vom Pier mit einem Safari-Bus führt Sie mit einer gemütliche Fahrt durch Road Town, die schöne Hauptstadt der Insel. Während dieser Fahrt werden sie Malereien entdecken, die Sie in Staunen versetzen.

Ihre Fahrt geht weiter entlang der Ridge Road in das wunderbar ländliche "up country" und schließlich zum malerischen Nordufer. Hier verbringen Sie Ihre Zeit in der fabelhaften Cane Garden Bay, eine atemberaubend schöne Umgebung. Ihr Fahrer gibt Ihnen eine kurzen Abriss der Geschichte, während Sie den Aufstieg für Ihren Fotostopp auf „Stouts Ausguck“ unternehmen. von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf Cane Garden und Jost Van Dyke im Norden haben werden.

Danach werden Sie die Fahrt durch den Sage Mountain fortsetzen und den Joe's Hill mit Blick auf Road Town abfahren, bevor Sie zurück zur MS BERLIN gebracht werden.

Hinweis: Wir raten zu bequemem Schuhwerk, da ein Teil der Besichtigung zu Fuß stattfindet. Die Ausflugsdauer beträgt ca. 4 Stunden.

 

 

Insel Virgin Gorda & The Baths

Zeit: Halbtags
Preis: € 55
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 30 Teilnehmer, maximal 200
Buchungscode: BVI-02

Entdecken Sie ein Paradies aus kleinen Buchten, Felsenbecken und Meereshöhlen. Sie werden eine 45-minütige Bootsfahrt zur Insel Virgin Gorda unternehmen, die 1493 von Columbus zur "Fetten Jungfrau" ernannt wurde. Sie erreichen Spanish Town, wo Sie von Ihrem Busfahrer erwartet werden. Nach einer kurzen Busfahrt (15 Minuten) erreichen Sie die Spitze des Baths.

Spazieren Sie den „Viertel-Meile-Weg“ zu einem steinübersäten malerischen Strand. Die Felsformationen wurden durch vulkanische Aktivität geschaffen, die riesige Felsbrocken übereinander stapelten und kleine Grotten und natürliche Becken bildeten.

Der Baths und Devils Bay Trail, die am Eingang deutlich gekennzeichnet sind beginnen hier. Ihre Tour Begleiter werden Ihnen den idealen Weg empfehlen, abhängig von Wetter, Fitnesslevel und Menschenmengen.

Am Ende der Tour erwartet Sie Ihr Bus, um Sie zurück zur Fähre zu bringen. Die tour endet mit einer Fahrt durch Road Town zur MS Berlin

Hinweis: Schwimmen ist nicht für Gäste mit Herzproblemen oder körperlich eingeschränkten Personen geeignet. Wir raten zu bequemem Schuhwerk, welches auch nass werden könnte. Die Ausflugsdauer beträgt ca. 4,5-5 Stunden.

 

St. John's /Antigua

Highlights von Antigua

Zeit: Halbtags
Preis: € 49
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer: Mindestens 18 Teilnehmer, maximal 100
Buchungscode: ANT-01

Begleiten Sie uns auf einer einzigartigen historischen Tour! Unsere zuvorkommenden und sachkundigen Guides sind bestrebt, Ihnen die herrliche Kolonialgeschichte von Antigua näher zu bringen. Antigua war einst der Marinestützpunkt der Briten in der Karibik, nun bilden der strategische Standort und die hervorragenden natürlichen Häfen von Antigua einen Inselhafen für Schiffe und für Sonnenhungrige.

Das Nelson’s Dockyard wurde 1725 erbaut und nach Admiral Lord Horatio Nelson benannt, um mit den englischen Schiffen die westindischen Inseln patrouillieren zu können. Heute ist es eine der größten Attraktionen der östlichen Karibik, sowie die letzte georgische Werft der Welt, welche noch in Gebrauch ist. Es wird genügend Zeit geben um das Admiral's Inn, das Museum, die Mystery Pillars und die Bäckerei zu erkunden, sowie um die eleganten Yachten zu bewundern, die an den alten Steinkai gebunden sind. Ein Getränk wird Ihnen in einem Gasthof aus dem 18. Jahrhundert angeboten.

Die Blockhausruinen wurden 1787 auf einer steilen Klippe, 136 Meter über dem mächtigen Atlantik stehend, erbaut. Überblicken Sie von hieraus den Indian Creek.

Der südlichste Punkt in Antigua, das Shirley Heights Lookout, war die wichtigste Festung der britischen Flotte, welche in English Harbour stationiert war, und wurde nach Sir Thomas Shirley benannt. An einem klaren Tag kann man die Vulkaninsel Monsterrat (45 km entfernt) sehen. Genießen Sie danach die Insellandschaft, während wir zurück zum Hafen fahren.

Hinweis: Wir raten zu bequemem Schuhwerk, da ein Teil der Besichtigung zu Fuß stattfindet. Die Ausflugsdauer beträgt ca. 3 Stunden. Bitte beachten Sie, dass es zu Änderungen der Route kommen kann.

 

Sonne pur in Antigua

Zeit: Halbtags
Preis: € 29
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Mindestteilnehmer: Mindestens 18 Teilnehmer, maximal 100
Buchungscode: ANT-02

Antigua ist mit 365 wunderschönen Stränden gesegnet. Nach einer kurzen Fahrt durch die Stadt erreichen Sie ein Stück außerhalb das azurblaue Wasser des Fort James Beach. Dieser beeindruckende weiße Sandstrand befindet sich an der Nordwestküste der Insel und ist einer der schönsten der Insel. Tauchen Sie ein in das türkisfarbenen Wasser oder entspannen Sie sich, während Sie an Ihrer goldenen Bräune arbeiten. Erfrischen Sie sich mit einem kühlen Getränk von Millers by the Sea, bevor Sie zum Hafen zurück gefahren werden.

Hinweis: Schwimmen ist nicht für Gäste mit Herzproblemen oder körperlich eingeschränkten Personen geeignet. Bitte denken Sie an Badesachen, sowie Sonnencreme und einen Sonnenhut. Ein Erfrischungsgetränk (Rum Punsch, Fruchtsaft und Wasser) ist im Preis inbegriffen.

 

 

Amber Cove - Puerto Plata / Dom. Republik

Puerto Plata entdecken

Zeit: Vormittags
Preis: € 35
Schwierigkeitsgrad: Leicht - Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 25 Teilnehmer
Buchungscode: DOM-01

San Felipe de Puerto Plata, auch „Atlantik-Braut“ genannt, gilt als eines der attraktivsten Reiseziele in der Karibik. Dieser Ausflug verschafft Ihnen in kompakter Form erste Eindrücke der Kolumbus Stadt Puerto Plata. Die alte Hafenstadt mit ihrer schönen Altstadt im Gingerbread-Stil präsentiert sich nach einer Schönheitskur wieder als strahlender Mittelpunkt „der Bernsteinküste“ an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Etwa 300 m vom Schiff entfernt erwartet Sie der klimatisierte Bus, der Sie in das Herzstück der Stadt bringt. Ihr ortskundiger Reiseführer erzählt Ihnen alles Wissenswerte über Puerto Plata und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Rundfahrt passieren. Sie besichtigen die Brugal Rumfabrik und erfahren dabei alles über den Herstellungsprozess, bevor Sie zum Platz der Unabhängigkeit - „Plaza de Independencia“ –ehemals „Parque Central“, inmitten des historischen Zentrums aufbrechen. Hier finden sich Geschäfte sowie das Bernsteinmuseum, das Sie besuchen. Abschließend geht es zur Festung San Felipe, die sich an der Uferpromenade „Malecón“ befindet.

Hinweis: Die Reihenfolge der Besichtigungen kann variieren.

 

 

Pueblito Costa Dorada

Zeit: Vormittags
Preis: € 17
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Buchungscode: DOM-02

Dieser Strandtransfer eignet sich für alle, die einen entspannten Tag am Meer verbringen möchten. Es geht ohne Guide an die Playa Chaparral, ein öffentlicher Strand, der mit kleinen Geschäften und einer Bar bestens für einen Aufenthalt ausgestattet ist. Genießen Sie das erfrischende Meer, die Sonne oder einen Spaziergang an diesem ca. 3 km langen Strand.

Hinweis: Es handelt sich um einen reinen Strandtransfer, bei dem Sie das authentische und ursprüngliche Leben im Ort kennenlernen. Es gibt weder Sonnenliegen noch Sonnenschirme.

 

Havanna / Kuba

Havanna – ¡Bienvenidos!


Zeit: Nachmittags
Preis: € 22
Schwierigkeitsgrad: Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 6 Teilnehmer
Buchungscode: HVA-01

Herzlich willkommen in Havanna, der Perle der Karibik! Entdecken Sie bei einem Rundgang in der Altstadt den Reiz dieser einnehmenden Metropole. Havanna ist die größte Stadt der Karibik, hier lebt jeder 5. Kubaner. Bei einem Spaziergang durch „La Habana Vieja“, die bezaubernde Altstadt Havannas, lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses UNESCO Weltkulturerbes -seit 1982- kennen. Sie werden sehen, dass sie die Spuren einer langen Geschichte trägt. Seit der Entdeckung durch die Spanier hat hier eine Verschmelzung unterschiedlichster Kulturen stattgefunden. Auch in den Baustilen, die sich über die Jahrhunderte hinweg immer verändert haben, herrscht ein buntes Nebeneinander. Der Stadtkern mit seiner Festung zeigt trotz der kommunistischen Herrschaft und der Tristesse des politischen Alltags immer noch die Zeugnisse ehemaliger Pracht und Blüte. Sie lernen die vier wichtigsten Plätze Havannas kennen: „Plaza San Francisco“ direkt am Hafen; „Plaza Vieja“ – angelegt im Jahre 1559 und damals „Plaza Nueva“ genannt; „Plaza de la Catedral“ mit der Kathedrale San Cristobal eines der Symbole Havannas und „Plaza de Armas“, der älteste Platz und somit in gewisser Weise die Wiege der Stadt. Selbstverständlich sehen Sie auch die Lieblingsbar von Ernest Hemingway „Bodeguita del Medio“, wo er regelmäßig einkehrte, um sich einen guten Mojito zu gönnen.

Hinweis: Die Reihenfolge der Besichtigungen kann variieren. Der Ausflug dauert insgesamt etwa 2 Stunden und findet komplett zu Fuß statt. Wir empfehlen bequemes Schuhwerk. Nach Möglichkeit werden auch Sie im Rahmen des Ausflugs in den Genuss eines Mojitos in der „Bodeguita del Medio“ kommen.

Unser Entdeckertipp! Kombinieren Sie diesen Ausflug mit der Tropicana Show am Abend.

 

 

 

Stilvoll im Oldtimer zur Tropicana Show

Zeit: Abends
Preis: € 145
Schwierigkeitsgrad: Leicht - Moderat

Mindestteilnehmer: Mindestens 4 Teilnehmer, maximal 80
Buchungscode: HVA-02

Die berühmte Tropicana Show in Havanna genießt weltweit einen erstklassigen Ruf und der Besuch ist für alle Kuba-Fans ein Muss! Freunde der guten Unterhaltung kommen bei der Tropicana Show voll auf ihre Kosten. Erleben Sie ein Programm voll Farben und Fröhlichkeit. Stilvoll reihen sich die Oldtimer vor dem Hafen auf, um Sie auf eine denkwürdige Fahrt mitzunehmen. Der Weg führt den „Malecón“, die 8 km lange Uferpromenade, entlang, von der aus Sie die vielleicht schönsten Ruinen der Stadt zu sehen bekommen. Weiter geht es durch das moderne Havanna, bevor Sie schließlich das Cabaret Theater Tropicana erreichen. Im Vorort von Marianao wurde 1939 die erste Tropicana Show aufgeführt. Berühmt wurde das „Paradies unter den Sternen“ für seine exotischen Tänzerinnen, farbenfrohen Kostüme und temperamentvolle Musik. Lassen Sie sich das einzigartige Spektakel der Tropicana Show nicht entgehen. Reihen Sie sich mit Édith Piaf, Ernest Hemingway, Jimmy Durante und Marlon Brando in die Besucherliste der Tropicana Show ein.

Hinweis: : Während der Show werden Sie mit ¼ einer Flasche Havana Rum, Soda zum Mixen und einem kleinen Snack versorgt. Für die Nutzung von Fotokameras und Videogeräten jeglicher Art ist vor Ort eine Gebühr zu entrichten: Fotos 5 cuc; Videos 15 cuc.

 

 

Allgemeiner Hinweis zu Landausflügen in der Karibik:

 

Der mitteleuropäische Standard für Ausflugsabwicklung und Durchführung kann nicht immer auf den karibischen Raum angewendet werden. Durch örtliche Gegebenheiten und logistische Veränderungen kann es bei den Ausflügen zu Änderungen und Verspätungen kommen. FTI Cruises wird alles daran setzen, den gewohnten, reibungslosen Ablauf bei Ausflügen aufrecht zu erhalten. Wir bitten jedoch um Nachsicht, sollte es zu landesspezifischen Einschränkungen kommen.  

Zurück zur Übersicht Landausflugsprogramme